Commit 68744dd0 authored by hoijui's avatar hoijui
Browse files

Beirat Paragraphgeloescht & Quellen geloescht

parent 28c31ec9
Pipeline #14 failed with stage
in 0 seconds
......@@ -154,9 +154,7 @@ Organe des Vereins sind:
a) der Vorstand,
b) die Mitgliederversammlung und
c) der Vereinsbeirat
b) die Mitgliederversammlung
## § 6 Vorstand
......@@ -180,7 +178,7 @@ c) der Vereinsbeirat
geschäftsfähige Vereinsmitglieder sind.
4. Der Vorstand führt die Vereinsgeschäfte ehrenamtlich.\
Die Mitgliederversammlung kann bei Bedarf
Die Mitgliederversammlung kann allerdings bei Bedarf
eine angemessene Vergütung für Vorstandsmitglieder aussprechen.
Über Art und Höhe der Vergütung entscheidet
die Mitgliederversammlung jährlich neu.
......@@ -212,8 +210,6 @@ c) der Vereinsbeirat
Alle Beschlüsse sind schriftlich festzuhalten und von mindestens einem
Vorstandsmitglied zu unterzeichnen.
Quelle: <https://rhein-verein.de/verein/satzung/>
## § 7 Mitgliederversammlung
1. Die Mitgliederversammlung ist mindestens einmal jährlich durch den
......@@ -284,66 +280,24 @@ c) der Vereinsbeirat
Bei Satzungsänderungen und bei Vereinsauflösung
ist eine Dreiviertel-Mehrheit aller Anwesenden erforderlich.
12. Satzungsänderungen, die von Aufsichts- Gerichts- oder
Finanzbehörden verlangt werden, kann der Vorstand eigenständig
vornehmen. Sie müssen den Vereinsmitgliedern aber vorher bekannt gegeben
werden.
Quelle:
<https://vereinsrecht.de/neue-sonderregelungen-fuer-vereine.html>
## § 8 Vereinsbeirat
1. Der Vereinsbeirat unterstützt den Vereinsvorstand bei
koordinierenden Aufgaben, welche ihm von der Mitgliederversammlung
und dem Vorstand übertragen werden.
2. Er besteht aus höchstens sieben Vereinsmitgliedern, die von der
Mitgliederversammlung gewählt werden. Für jedes gewählte
Beiratsmitglied wird ein Aufgabenbereich von der
Mitgliederversammlung definiert. Die Zahl der Beiratsmitglieder
bestimmt im Einzelfall die Mitgliederversammlung.
3. Die Beiratsmitglieder werden jeweils für die Dauer von einem Jahr
gewählt. Falls während einer Wahlperiode einzelne Beiratsmitglieder
ausscheiden, so kann der Vorstand eine anderes Vereinsmitglied
nachberufen. Dessen Amtszeit gilt bis zum Ablauf der Wahlperiode.
4. Eine Wiederwahl ist möglich.
5. Die Sitzungen des Beirates werden von einem Mitglied des
Vereinsbeirats oder dem Vorstand einberufen und geleitet. Der
Vorstand ist über die Sitzung in Kenntnis zu setzen. Zur
Beschlußfähigkeit ist die Anwesenheit von mindestens der Hälfte der
Beiratsmitglieder nötig.
6. Beschlüsse des Beirates werden mit einfacher Stimmenmehrheit
gefasst.
7. Beschlüsse können in gemischter Form mündlich, fernmündlich,
schriftlich, fernschriftlich oder mit Hilfe sonstiger Mittel der
Telekommunikation und Datenübertragung gefasst werden. Alle
Beschlüsse sind schriftlich festzuhalten und dem Vorstand
vorzulegen.
8. Beiratsmitglieder arbeiten ehrenamtlich, sofern die
Mitgliederversammlung nicht etwas anderes beschließt.
Quellen:
12. Beschlüsse können auch in gemischter Form mündlich, fernmündlich,
schriftlich, fernschriftlich oder mit Hilfe sonstiger Mittel
der Telekommunikation und Datenübertragung gefasst werden.
Alle Beschlüsse sind schriftlich festzuhalten
und von mindestens einem Vorstandsmitglied zu unterzeichnen.
* <https://www.bmjv.de/SharedDocs/Publikationen/DE/Leitfaden_Vereinsrecht.pdf?__blob=publicationFile&v=14>
* <http://verein-treffpunkt.de/der-beirat>
* <https://hausundgrund-nuertingen.de/satzung/>
* <https://rhein-verein.de/verein/satzung/>
13. Satzungsänderungen, die von Aufsichts- Gerichts- oder Finanzbehörden
verlangt werden, kann der Vorstand eigenständig vornehmen.
Sie müssen den Vereinsmitgliedern aber vorher bekannt gegeben werden.
## § 9 Beurkundung von Beschlüssen
## § 8 Beurkundung von Beschlüssen
Über die Beschlüsse der Vorstandssitzungen, Beiratssitzungen und der
Mitgliederversammlung ist ein schriftliches Protokoll anzufertigen, das
vom Vorstand zu unterzeichnen ist. Das Protokoll ist allen Mitgliedern
zugänglich zu machen.
Über die Beschlüsse der Vorstandssitzungen und der Mitgliederversammlung
ist ein schriftliches Protokoll anzufertigen,
das vom Vorstand zu unterzeichnen ist.
Das Protokoll ist allen Mitgliedern zugänglich zu machen.
## § 10 Auflösung des Vereins und Vermögensbindung
## § 9 Auflösung des Vereins und Vermögensbindung
1. Die Auflösung des Vereins im Rahmen einer Mitgliederversammlung muss
mit der Dreiviertel-Mehrheit aller Anwesenden beschlossen werden.
......@@ -354,7 +308,7 @@ zugänglich zu machen.
die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke
zu verwenden hat.
## § 11 Datenschutz
## § 10 Datenschutz
1. Zum Zweck der Mitgliederverwaltung werden vom Verein folgende Daten
erhoben:\
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment